Queues von Acuerate - The straightest shooting cue in the world

Die Zukunft von Acuerate wird wieder wie es sein sollte!

Wir hatten ein Meeting mit dem Chef von Acuerate und haben mit ihm eine verlässlichere und klarere Struktur gefunden, mit der die Durchsichtigkeit der Preise und die Wartezeiten von Acuerate immens verbessert werden!

In Zukunft wird es von jedem Model 2 Standard Varianten geben, die ständig auf Lager sein sollen und jede andere Variante (z.B. Überlänge oder andere Spitzbreite) wird nur als Sonderbestellung angenommen und kostet 100,-Euro extra. Sobald Acuerate ihren Lagerbestand wieder aufgefüllt hat, werden die Wartezeiten wieder vernünftig und es gibt keine unerwarteten Extrakosten mehr!

Wir programmieren unseren Shop schon auf diese Weise, aber möchten Sie trotzdem vorwarnen, daß es sein kann das wir ein "Standard" Modell nicht auf Lager haben und es produzieren lassen müssen. Dann kommen 100,-Euro Extrakosten und Wartezeiten von 3-6 Monaten hinzu. ABER es besteht auch die Möglichkeit das ein Queue das wir mit 100,-Euro extra deklariert haben, schon auf Lager ist - dann bekommen Sie die 100,-Euro natürlich sofort zurückerstattet!

Wir hoffen das Acuerate seinen Lagerbestand in den nächsten 3-4 Monaten aufgefüllt hat.

Stand 10.04.2017

 

 

Bereits seit 2006 sind wir der Vertrieb für Acuerate in Deutschland, Österreich und der Schweiz!

 

Acuerate Queues Billard Queues
Acuerate Queues Acuerate Zubehör
   
.  
.  

 

Acuerate® - the straightest shooting cue in the world

Das ganz besondere Queue, das gewisse Fehler verzeiht und das Spiel leichter werden lässt.

Das behauptet doch jeder von seinen Queues... was macht die denn besonders?

 

Das Geheimnis dahinter liegt in der besonderen "Form" des Queues.

Normale Queues verjüngen sich zur Spitze hin gleichmäßig und ausserdem war es früher die Vorliebe der Spieler das das Queue besonders steif ist.

Bei Acuerate hingegen verjüngt sich das Queue ab etwa 40-50cm vor der Spitze etwas rapider und ist dadurch biegsamer. Das klingt im ersten Moment schrecklich ABER HALT!

Diese Verjüngung ist für den Spieler nicht spürbar und auch nur zu sehen wenn man ganz genau hinschaut!

Während steife Queues beim Stoß mit seitlichem Effet die Weiße beim Aufprall seitlich versetzen, weil die Weiße dem Queue ein wenig ausweicht, gibt das Acuerate der Weißen etwas mehr nach und verschiebt sie somit kaum bis gar nicht von der Stoßlinie!

Durch diesen "Acuerate-Effect" bekommt die Weiße ausserdem noch mehr Spin als mit anderen Queues. Was nicht nur bei Stößen mit seitlichem Effet was bringt, ganz besonders bei Rückläufern ist der Unterschied zu spüren.

Nein, das ist nicht Harry Potters Zauberstab!

Am besten für den Spieler ist aber wohl der Vorteil das der größte Feind des Spielers kaum noch Auswirkungen hat.

Was der größte Feind ist?

Ungewolltes Effet in der Weißen!

Denn wie sie bestimmt schon mal gesehen haben, macht die Weiße bei seitlichem Effet einen Bogen. Dadurch ist völlig egal ob sie richtig gezielt haben, die Weiße wird nicht dort ankommen wo sie es gewollt haben.

Bei Acuerate jedoch, wird dieser Bogen auf ein absolutes Minimum reduziert. Was bedeutet das ungewolltes Effet fast keinen Einfluss mehr hat.

 

Meine Empfehlung!

Ich spiele bereits seit 2005 das Acuerate "147" mit einer 8.75mm (ULTRA LOW Deflection) Spitze und habe damit meine größten Erfolge feiern können (Team-Europameister, Deutscher Meister Herren und 3. bei der EM-Herren).

Das Queue gibt mir eine gewisse "Ruhe und Sicherheit", gerade bei Longpots.

In meinen Augen: die besten Queues die es gibt derzeit!